Nachtklänge II – Orgel und Saxophon

Freitag ·  28. Juni 2019 · 21.00 Uhr
Nachtklänge II – Orgel und Saxophon

In den Sommer-Nachtklängen streunen Andreas Karthäuser (Orgel) und Claus Weyrauther (Saxophon) durch die Literatur der Musik, die von langen Tagen, kurzen Nächten und sonnig-warmen Momenten erzählt. Dabei greifen sie in jede Schublade der musikalischen Genre-Kommode und ziehen neben Jazz-Songs auch klassisches Liedgut oder gar Popklassiker und interpretieren sie in  sommerlicher Weise. Abgerundet wird der musikalische Streifzug durch meditative Betrachtungen von Elke Berger-Dürr. Mit passgenauen Texten eröffnet sie erhellende Perspektiven auf das Leben in der schönsten Zeit des Jahres. Dauer eine Stunde. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Stadtklänge 2019 Wiesbaden

Am Samstag, 15. Juni 2019 findet in der Wiesbadener Innenstadt
das Kirchenmusikfest „Stadtklänge“ statt.

Von 11.30 – 17.30 Uhr bringen Chöre, Instrumentalensembles und Orgeln die Wiesbadener Innenstadtkirchen zum Klingen. Stellen Sie sich Ihren persönlichen musikalischen Spaziergang zusammen. In der Marktkirche, auf dem Schlossplatz, in der Bergkirche, der anglikanischen Kirche, im Roncallihaus und in St. Bonifatius sowie an weiteren Plätzen in der Fußgängerzone wartet ein buntes Angebot von Konzerten auf Sie. Vom Kinderchor bis zur Kantorei, vom Gospelchor bis zur Band, vom Posaunenchor bis zum Flötenchor ist alles dabei, was in den Wiesbadener Kirchen Musik macht. Ein großer musikalischer Gottesdienst in der Lutherkirche beschließt um 18 Uhr das ökumenisch organisierte Kirchenmusikfest.

Stadtklänge_Flyer zum download

www.stadtklaenge-wiesbaden.de

Worship, 2. Juni, 11 Uhr

02.06.2019 | Exaudi | 11:00 Uhr
Gottesdienst in englischer Sprache
Pfarrerin Rosalind Gnatt

This Exaudi Sunday is about hearing, listening and understanding.

Orgel: Dirk Putzek

Vorstellungsgottesdienst 2. Juni, 17 Uhr

Literaturkreis

literaturkreis_iconUnser nächstes Treffen:

Montag, Montag, 03.Juni 2019, 19 Uhr –
Küche im Gemeindehaus (1. Stock), Lehrstraße 6

Wir lesen:
„Siddharta“ von Herrmann Hesse

zuletzt gelesen:
„Der Hase mit den Bernsteinaugen“
von Edmund de Waal

In unserem Literaturkreis „Lesen und Reden“ kommt ein kleiner Kreis Lesebegeisterter einmal monatlich für 2 Stunden im Gemeindehaus zusammen. Wir besprechen ein Buch, auf dessen Lektüre wir uns beim vorangegangenem Treffen geeinigt hatten. Wir äußern unsere Meinungen dazu und diskutieren ggf. kontrovers, ob und was uns an dem Buch gefallen hat. Wir freuen uns über „Leseratten“, die sich gerne mit anderen über Bücher austauschen und zu diesem Zweck zu uns stoßen